Das Piller Critical Power Module (CPM 300/360)

Ein neues USV-Konzept zur Sicherung der RZ-Stromversorgung

Das Critical Power Module von Piller ist ein hocheffizientes, batterieloses und platzsparendes System, das optimal höchste Anforderungen an die Stromversorgung und Energiespeicherung in einer Einheit vereint. Das CPM System minimiert die finanziellen Aufwendungen beim Bau und Betrieb von Rechenzentren. Batterieräume, Verkabelung, Monitoring, Klimatisierung, usw. entfallen komplett. Zusätzlich werden die Betriebskosten mittels wählbarer Algorithmen optimiert und die Verluste bei niedriger Last im Parallelbetrieb durch den 'ERM-Mode' minimiert.

Das CPM System von Piller reduziert signifikant sowohl die Investitions- als auch die Betriebskosten durch seine Features;

Ein kompakter Hochleistungsspeicher wird mit einer höchst energieeffizienten USV zu einem Critical Power Module und das innovative Kühlkonzept erlaubt Umgebungstemperaturen von bis zu 50°C und einen sehr umweltfreundlichen Betrieb ohne Klimatisierung der Betriebsräume. 


Das CPM System wird den höchsten Wirtschaftlichkeits- und Zuverlässigkeitsanforderungen moderner Rechenzentren gerecht durch:


Um mehr über das Piller Critical Power Module zu erfahren, schreiben Sie bitte an info@piller.com oder nehmen Sie noch heute Kontakt mit Ihrem lokalen Piller Ansprechpartner auf.