Statische USV

Komplexe Rechenzentren, automatisierte Fertigungseinrichtungen und andere kritische Anwendungen stellen erhöhte Anforderungen an USV-Systeme, denn Ausfälle der Stromversorgung verursachen Schäden, die in die Millionen gehen können. Dabei müssen nichtlineare Lasten ebenso sicher beherrscht werden wie Stoßlasten und Überlasten, wie sie durch Einschaltströme verursacht werden. Entsprechend ausgelegte Systeme sind fester Bestandteil einer Gebäudestruktur und bedeuten eine hohe Investition. Deshalb darf es an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit keine Kompromisse geben. Die Piller APOSTAR ist die USV, die höchste Anforderungen an die Sicherheit der Stromversorgung gerecht wird und dabei besonders wirtschaftlich ist. Eine Synthese aus Mikro-Controllern und modernster Leistungselektronik steuert, regelt überwacht und gewährleistet alle USV-Funktionen mit höchster Zuverlässigkeit.