Innovation, Wissenstransfer, Networking

Symposium - Stromversorgungslösungen fokussiert auf höchste Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg

Osterode am Harz, 21. - 22. September oder 23. - 24. September 2021 

Nach den großen Erfolgen der letzten Konferenzen freut sich Piller, Sie zum Symposium „Powering the future“ einzuladen. 

Die Konferenz umfasst eine breite Themenpalette rund um die Stromversorgungssysteme von heute und morgen und bietet Gelegenheit, sich über die neuesten Ideen und Lösungen von Experten zu informieren, über die Zukunftstrends zu diskutieren und sich mit gleichgesinnten Kollegen auszutauschen. Die zweitägige Konferenz findet am Stammsitz von Piller in Osterode am Harz statt, im Herzen Deutschlands. 

Diese aktuellen Themenbereiche erwarten Sie: 

  • Neue Hochleistungs-USV für RZ und kritische Industrieanwendungen mit innovativem Servicekonzept für zustandsbasierte Wartung
    Der Stromverbrauch von kritischen IT-Anwendungen steigt radikal an, aber bei der Auswahl von USV-Lösungen ist das derzeitige Denken immer noch ausgesprochen statisch. Dieser Ansatz sollte grundlegend hinterfragt werden, denn es bestehen verlässliche Alternativen zur unsicheren Parallelschaltung von hunderten statischen USV-Modulen, um Multimegawatt-Nennleistungen zu erreichen.
     
  • Sind die neuesten Batterietechnologien uneingeschränkt für USV-Anwendungen geeignet?
    Was Sie bei der Auslegung, Aufstellung und beim Betrieb von stationären Li-Ionen-Batterien unbedingt beachten müssen.
    Wir hinterfragen die Chancen und Risiken der neuesten Li-Ionen-Technologien und geben Ihnen die Möglichkeit, Fragen direkt an einen der führenden Batteriehersteller zu richten.
     
  • Praxishighlights: Kundenoptimierte Systemlösungen durch 110-jährige Expertise in der Stromversorgung
    Ein breites Spektrum von Anwendungs- und Auslegungsbeispielen mit wesentlichen Kundenvorteilen durch adaptive Systemauslegung.
    Erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich ergeben, wenn Sie einen kompetenten Partner für projektspezifische Systemlösungen an Ihrer Seite haben.
     
  • Spannungs- und Frequenzstabilisierung in Microgrids mit alternativen Energiequellen
    Netzunabhängige Versorgungskonzepte im praktischen Einsatz.
    Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit unter Einbeziehung regulatorischer Aspekte.
     
  • Nachhaltige USV-Systeme sichern Ihren wirtschaftlichen Erfolg über Jahrzehnte
    Im Spannungsfeld zwischen Capex und Opex bieten robuste Stromversorgungen den entscheidenden Vorteil.
    Durch die Auswahl langlebiger Komponenten und wartungsfreundlicher Technologien sichern Sie den störungsfreien Betrieb und optimieren die Planbarkeit Ihres Budgets.
     
  • Energiemanagement und -effizenz im RZ durch die aktuellen Anforderungen der EN 50600-2
    Netzqualitätsnormen und Granularitätsstufen in der Praxis, sowie Auswahl der Messstellen für die PUE-Berechnung.
    Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Fragen direkt an einen der führenden Hersteller für Energiemanagementsysteme zu richten.
     
  • Live-Vorführung der neusten USV-Produktgenerationen UB-V und CPM
    Lassen Sie sich von der Performance der neusten USV Systeme in unseren Prüffeldern in Osterode und Bilshausen überzeugen.
     
  • Werksbesichtigung und Wertschöpfung am Standort Osterode
    Ein Überblick über die mehr als 110-jährige Firmengeschichte und die Evolution der Produkte im Wandel der Zeit.

Unsere Speaker:

Dieter TolsdorfSales Director DACH, Piller Germany GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. MBA Elektrotechnik, seit 25 Jahren im Bereich der elektrischen... READ MORE

Christian Gebauer Area Sales Manager, Piller Germany GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. Elektrische Energietechnik - 21 Jahre Erfahrung in Planung und... READ MORE

Martin KokottSales Southwest, Germany Piller Germany GmbH & Co. KG

Martin Kokott ist seit über 30 Jahren im Bereich der Stromversorgungstechnik... READ MORE

Michael UlkeTerritory Sales Manager Vertrieb Deutschland Mitte, Piller Germany GmbH & Co. KG

Michael Ulke hat seine berufliche Laufbahn als Auszubildener bei Piller gestartet.... READ MORE

Thomas OttArea Sales Manager für Österreich und die Schweiz, Spie CEA GmbH

Nach seiner Ingenieursausbildung hatte Thomas Ott bereits seinen Berufseinstieg... READ MORE

Gerald FritzenBusiness Development Manager, JANITZA electronics GmbH

Dipl.-lng. (FH) Elektrotechnik, ist bei JANITZA seit 2011 für die Themenbereiche... READ MORE

Gareth Hackett Sales Manager – Data Center SAFT

Gareth Hackett begann 1994 im Vereinigten Königreich mit der Arbeit an Batterien... READ MORE

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, bitten wir Sie, sich nachfolgend anzumelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Das Symposium findet vorbehaltlich der Durchführbarkeit aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der zugehörigen Auflagen und Beschränkungen statt.

Bitte tragen Sie den von Ihnen gewünschten Teilnahmetermin 21.-22.09.2021 oder 23.-24.09.2021 im Feld "Nachricht" ein.

Your enquiry has been sent.

Einen kleinen Einblick von dem letzten Symposium erhalten Sie hier: