Unübertroffener After-Sales-Service

Piller bietet seinen Kunden einen Service auf Premium-Niveau, der speziell für die konkurrenzlose Qualität seiner USV-Systeme entwickelt wurde.  Mit einem globalen Netzwerk von hochqualifizierten Servicemitarbeitern betreuen die Piller Techniker derzeit rund 10.000 USV-Anlagen in über 40 Ländern und unterstützen die Prozesse in Rechenzentren, im Finanzwesen, in der Industrie, in Rundfunk und Telekommunikation, in der Luftfahrt und Verteidigung, 24 Stunden am Tag und das 365 Tage im Jahr.

Für Zeiten, in denen außerhalb der normalen Arbeitszeiten Support benötigt wird, bietet Piller eine Servicebereitschaft an, die sicherstellt, dass die Unterstützung schnell und dort in Anspruch genommen werden kann, wo sie benötigt wird.

Piller führt auch periodische präventive Wartungsarbeiten durch, um Fehlfunktionen zu minimieren und die Lebensdauer von USV-Anlagen auf mindestens 20 Jahre zu verlängern. Ein Netz von Ersatzteilen, die in Servicezentren und an strategischen Standorten auf der ganzen Welt auf Lager gehalten werden, unterstützt diese Dienstleistungen.

Neu. Selbstdiagnose

Nach vier Jahren intensiver Forschung und Entwicklung durch Piller wurde die neue USV-Serie UB-V um eine völlig neue Selbstdiagnoseplattform erweitert. Diese überwacht mehrere Betriebs- und prädiktive Wartungsparameter und kommuniziert das Systemverhalten direkt an eine Betriebszentrale.

Dies bedeutet, dass das USV-System UB-V jahrelang mit wenigen Wartungsbesuchen vor Ort betrieben werden kann. In kontrollierten Umgebungen kann die Selbstdiagnose-Funktion der UB-V fünf Jahre lang die Notwendigkeit von Vor-Ort-Einsätzen vollständig überflüssig machen. Dies trägt direkt zur Wertschöpfung durch höhere Verfügbarkeit bei, da teure Routineabschaltungen für Offline-Wartungsarbeiten entfallen.

Technische Beratung
Schulung des Bedienpersonals
Funktionstest
Wartung
Fehleranalyse und Fehlerbehebung
Kundenschulung
System-Ferndiagnose und -Unterstützung