APOSTAR - Statische USV von 3kVA bis 500kVA

APOSTAR - Statische USV von 3kVA bis 500kVA

Komplexe Rechenzentren, automatisierte Fertigungseinrichtungen und andere kritische Anwendungen stellen erhöhte Anforderungen an USV-Systeme, denn Ausfälle der Stromversorgung verursachen Schäden, die in die Millionen gehen können. Dabei müssen nichtlineare Lasten ebenso sicher beherrscht werden wie Stoßlasten und Überlasten, wie sie durch Einschaltströme verursacht werden. Entsprechend ausgelegte Systeme sind fester Bestandteil einer Gebäudestruktur und bedeuten eine hohe Investition. Deshalb darf es an Sicherheit und Wirtschaftlichkeit keine Kompromisse geben. Die Piller APOSTAR ist die USV, die höchsten Anforderungen an die Sicherheit der Stromversorgung gerecht wird und dabei besonders wirtschaftlich ist. Eine Synthese aus Mikro-Controllern und modernster Leistungselektronik steuert, regelt, überwacht und gewährleistet alle USV-Funktionen mit höchster Zuverlässigkeit.

Warum statische USV-Systeme von Piller?

Eine Kombination aus Mikrocontrollern und modernsten leistungselektronischen Komponenten steuert, regelt und überwacht die USV-Funktionen, um maximale Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die statische USV von Piller ist eine echte Online-USV mit der charakteristischen Doppelspannungswandlung VFI SS 1111 und liefert kontinuierlich eine konstante Spannung und Frequenz. Selbst bei einem Netzausfall wird die Last unterbrechungsfrei vom Wechselrichter versorgt.

Gleichzeitig, und selbst bei einer 100% unsymmetrischen Last, behält Pillers statische USV die Genauigkeit bei der hohen Ausgangsspannung bei, um den Betrieb der kritischen Lasten nicht zu gefährden. Unterschiedliche Lasten haben keinen Einfluss auf die Qualität der Ausgangsspannung. Sie werden durch den Wechselrichter mittels Pulsweitenmodulation mit Momentanwert-Genauigkeit und variabler Pulsfrequenz korrigiert.

Nichtlineare Lasten, der überwiegende Teil aller Systeme, erzeugen hohe Spitzenströme – die Qualität der Ausgangsspannung bleibt auch bei einem 3-fachen Spitzenstrom-Scheitelfaktor gegenüber dem Nennstrom erhalten (Klirrfaktor bis zu 3%).

Statische USV-Systeme von Piller

Piller bringt eine völlig neue hot-swap-fähige statische USV für Rechenzentren auf den Markt

Lesen Sie mehr

Piller-Technologie der nächsten Generation am Düsseldorfer Flughafen installiert

Lesen Sie mehr

Downloads

  • UB-V Series Industrial Sector Flyer 50Hz

  • UB-V Series Industrial Sector Flyer 60Hz

  • UB-V für industrielle Prozesse und weitere Anwendungen Broschüre

Verwandte Produkte

USV-Serie UB-V für Rechenzentren

Die Hochleistungs-USV UNIBLOCK™ UB-V von Piller ist eine elektrisch gekoppelte USV der neusten Generation. Sie ist für höchste Anforderungen an Flexibilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Investitionskostenkontrolle und maximaler Betriebseffizienz ausgelegt. Da Hyperscale Cloud Unternehmen und große Colocation Einrichtungen das Wachstum auf dem globalen Markt für Rechenzentren vorantreiben, nimmt der Einsatz von elektrisch gekoppelten USV-Systemen weiter zu.

UB-V Serie für industrielle und weitere Anwendungen

Die UB-V Serie von Piller, die auf der bekannten Zuverlässigkeit des UNIBLOCK™ aufbaut, ist ein hochflexibles und zuverlässiges elektrisch gekoppeltes rotierendes USV-System. Mit einer völlig neuen Steuerungsplattform ausgestattet, bietet die nächste Generation des UNIBLOCK™ bis zu 3,24MW USV-Schutz in einem einzigen Modul.

UNIBLOCK™ – USV-Systeme von 150kW bis zu 50MW

Die robuste Bauweise und die generatorische Energiequelle des UNIBLOCK™ bieten beste Voraussetzungen für eine unterbrechungsfreie Versorgung Ihrer Systeme und Geschäftsprozesse.

Kontakt

Besuchen Sie unsere Website, um mehr zu erfahren, oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf